BLOG/PODCAST

WeboptimiertUnsere Arbeit schläft nie. Wenn wir von unseren Terminen nach Hause kommen und das Erlebte Revue passieren lassen, entstehen oft interessante Diskussionen und neue Ideen. Um Sie daran teilhaben zu lassen und unsere Expertise jederzeit zugänglich zu machen, haben wir diese Gespräche aufgenommen und in einen Podcast verpackt.

Natürlich wollen wir all denen, die lieber lesen als hören unser Wissen nicht vorenthalten. Deshalb veröffentlichen wir hier neben dem Podcast auch Artikel, die sich breitgefächerten Themen rund um unsere Arbeit widmen. 

Ob morgens beim Frühstück, auf dem Weg zur Arbeit, beim Autofahren oder als Bettlektüre – wir möchten Ihnen den Input geben, der Ihnen und Ihrem Unternehmen zu mehr Leistungsfähigkeit und zugleich mehr Harmonie verhilft.

In jedem "Nein" steckt ein "Ja"

In jedem Nein steckt ein Ja„Katja, der Report für das Meeting morgen früh ist noch nicht fertig, aber ich muss meine Tochter von der Kita abholen. Könntest du ihn noch schnell fertig machen? Bei dir geht das ja immer ganz schnell.“ Na klar, kann Katja das noch schnell machen. Sie kann auch in einen späteren Sportkurs gehen. Kein Problem.

„Jan, kannst du den Regeltermin mit unserem Kunden übernehmen? Mir zerschießt dieser Termin immer den ganzen Tag. Außer dir habe ich niemanden, der das übernehmen könnte!“ Natürlich kann Jan den täglich stattfindenden Termin übernehmen. Er kann seine anderen Termine ja drumherum legen. Kein Problem.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Systemische Auftragsklärung

In dieser Folge geht es um die systemische Auftragsklärung. Wir erklären Ihnen wie eine systemische Auftragsklärung entscheidend zum Erfolg eines Projektes beiträgt und stellen Ihnen ein Tool vor, welches Sie dabei nutzen können um die notwendige Klarheit und Transparenz zu schaffen.

Drucken E-Mail

Die Tücke der Erwartungen

kira auf der heide IPx7J1n xUc unsplashWeihnachten - das Fest der Liebe. Und der Enttäuschungen. Jedes Jahr wieder.

Wir haben so große Erwartungen an Heiligabend und die Feiertage. Alles soll perfekt sein. Alle sollen sich liebhaben, gut benehmen (die Kinder werden, wie jedes Jahr, quengelig beim Abendessen sitzen und sich gegenseitig nerven), das Essen gut schmecken (wie jedes Jahr wird die Gans ein kleines bisschen angebrannt sein), die Geschenke kreativ und liebevoll ausgesucht (Ich bin fast vom Glauben abgefallen als eine Freundin erzählte ihre Mutter erwartet ein Weihnachtsgeschenk, das mindestens 200€ kostet!).

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen