Unsere drei Säulen des Systemischen Arbeiten

In dieser Folge geht es um unsere drei grundlegenden Säulen der Systemtheorie: Mobiléegedanke, Konstruktivismus und Ressourcenorientierung. Was das bedeutet? Wir erklären es Ihnen.

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen